Die Lehrer/innen unterstützen das ELEA Lernstudio bei seiner umfangreichen Diagnose und zeigen uns die Problemfelder Ihres Kindes aus ihrer Sicht auf.

Das Lernstudio ELEA klärt die Lehrer/innen über die Situation des Kindes auf und gibt bei Bedarf Hinweise und Anregungen zur Unterstützung des Kindes in der Schule. Wir möchten Verständnis für die Lage des Kindes bei den Lehrer/innen wecken. Die Lehrer/innen geben dem ELEA Lernstudio eine Rückmeldung über den Erfolg der Förderung in der Schule. Durch die Zusammenarbeit zwischen der Schule und dem Lernstudio soll der Transfer der Förderinhalte gesichert werden.

Die persönlichen oder telefonischen Kontakte mit Lehrern/innen finden nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Eltern statt.

Auf Wunsch führt das Lernstudio fachspezifische Vorträge zu den Themen Legasthenie, Lese- und Rechtschreibschwäche und Rechenschwäche an den Schulen durch.